Hach, war das wieder gut!

 

Der letzte Blogbeitrag ist ja doch schon einige Tage her.

Und nachdem nun das Herzkissenlager auch so gut wie leergefegt ist, wurde es Zeit für das nächste Stopftreffen.

Gestern haben wir uns also wieder einmal in den Räumlichkeiten vom Landfrauenverband Hamburg getroffen (EIN DICKES DANKESCHÖN!), allerdings dieses Mal mit einer Premiere, denn die erste Mitgliederversammlung im Leben unseres gemeinnützigen Vereins stand an.

So trafen also Näh- und Vereinsmitglieder gegen 11:00 Uhr ein und wir haben uns zu Anfang aufgeteilt.

An dem einen Tisch wurde die Mitgliederversammlung samt Präsentation abgehalten und an dem anderen Tisch wurde schon fleißig mit der Arbeit begonnen. Eine Gute Stunde später, haben wir dann auch zu Nadel, Faden und Füllmaterial gegriffen und ordentlich mitgestopt und zugenäht! :-)


Einige Eindrücke von unserem gestrigen Treffen:

20170212 Stopftreffen collage

 

Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und es gab dieses Mal auch einige neue Gesichter. Es freut mich, dass immer neue Nähmitglieder zu uns stoßen und sich an dem Projekt beteiligen. Wir freuen uns nach wie vor über jede helfende Nadel :-).

Mittlerweile benötigen wir gute 1.250 Herzkissen, die wir pro Jahr an die 7 von uns belieferten Kliniken verschenken.
Davon haben wir nun schon die ersten geschafft. Gegen 16:00 Uhr haben wir den Raum wieder sauber verlassen und Kirstin und ich haben die gefertigten Herzkissen zu mir nach Hause gebracht:

20170212 Stopftreffen Kissen unsortiert


Na, habt ihr eine Idee, wieviele Herzkissen es sind?
Selbst nach diversen Stopftreffen bin ich immer noch total schlecht im schätzen. :-)

Nachdem ich alle Säcke dann über dem Sofa ausgekippt habe, sah es so aus:
20170212 Stopftreffen Kissen

Hilft das beim Schätzen? *grins*

Ist ja gut, ich löse es ja auf.
Es sind wahnsinnig tolle 234 Herzkissen!!

Das nächste Treffen muss auch schon direkt geplant werden, damit wir das Lager wieder auffüllen.... und vielleicht brauchen wir dieses Jahr noch das eine oder andere Herzkissen extra....warum?...tja...das verraten wir erst, wenn es soweit ist. :-D

Wir freuen uns auf jeden Fall auf das Jahr 2017, denn wir haben viele Ideen und einige Projekte, die wir umsetzen wollen.
Ihr werdet natürlich immer auf dem Laufenden gehalten. Apropos...der HSH-Nordbank-Run steht ja auch schon wieder an.

Na dann mache ich mich mal an die Umfrage-Vorbereitungen.

Allen eine schöne Woche und lasst Euch nicht stressen!

Euer Herzkissen-Hamburg-Team





Kommentar schreiben